Freimaurer

Hauptsitz der Stiftung zur Förderung der Jugend Dunladans als auch der Loge der Freimaurer unter deren Schirmherrschaft die Stiftung steht
 
StartseiteFAQAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Besucherin (oder Kundschafterin?) im alten Jagdhaus

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
AutorNachricht
Thala E.
Gast



BeitragThema: Re: Besucherin (oder Kundschafterin?) im alten Jagdhaus   So 04 Jul 2010, 10:02

Thala schaute etwas verwirrt, als der Junge wohl den Lachkrampf seines Lebens zu haben schien. Sie hatte irgendetwas an sich (wovon sie selbst nicht wußte, was es war), das andere immer wieder zum Schmunzeln oder Lachen brachte. Aber gleich so? Fast wäre ihr die Geduld ausgegangen. Davon besaß sie nun wirklich nicht viel. Zum Glück beruhigte sich Eomir wieder und würde sein restliches Leben nicht als Lachsack verbringen.

Nun wuchs ihre Verwirrung aber noch mehr. Als ihr klar wurde, wozu die Speisekammer gefüllt werden sollte, war sie nun an der Reihe lauthals loszulachen. Ob sie ihr auch ein Reittier bereitstellen würden? Und Kleider? Und Schmuck? Sie schüttelte sich regelrecht und wäre fast vom Dach gefallen. Das alles passte so wenig zu ihr... es gab keine Zeit in ihrem Leben, in dem eine Speisekammer gefüllt war. Höchstens die Speisekammer der Wälder, aber dort etwas zu holen war nicht immer leicht.
Wie konnten Wesen nur so nett sein? Es ging ihr nicht in den Kopf. Man kümmerte sich um das Mädchen als sei sie hoher Besuch und nicht nur eine (manchmal) verlauste Streunerin.

»Nein.« sagte sie immer noch grinsend. »Das heißt, ich werde sicherlich mal wiederkommen, aber ich weiß nicht ob es in ein paar Wochen oder ein paar Monaten sein wird. Und eine gefüllte Speisekammer brauche ich dann nicht, weil ich mich ungerne in Häusern aufhalte. Aber richte bitte demjenigen, der Dir das auftrug meinen Dank aus.« Wenigstens das klang nun aufrichtig und ehrlich.

Sie stand auf und schaute ihn an. »Bist Du fertig oder möchtest Du noch was essen?«
Nach oben Nach unten
Eomir
NPC
NPC
avatar

Anzahl der Beiträge : 14
Anmeldedatum : 22.06.10

BeitragThema: Re: Besucherin (oder Kundschafterin?) im alten Jagdhaus   So 04 Jul 2010, 13:33

“Ich bin fertig.“ mit einem letzten Blick auf den stürmisch wogenden See und Rina, stand Eomir auf. Er hatte plötzlich Lust zu segeln. Wenn Rina für den richtigen Wind sorgen würde, würde das bei dem Wetter sicher einen Heidenspaß bereiten. Er würde sie fragen.

Lächelnd blickte er Thala an. “Du wirst jederzeit willkommen sein.“

Den Weg bis zum Tablett hatte der Elf schnell hinter sich. Mit geübten Griffen stellte er alles sicher beieinander und verschnürte das Ganze für den Transport. “Kletterst du wieder zuerst durch das Fenster und nimmst es an?“ erkundigte er sich.
Nach oben Nach unten
Thala E.
Gast



BeitragThema: Re: Besucherin (oder Kundschafterin?) im alten Jagdhaus   Mo 05 Jul 2010, 11:35

Thala nickte und rutschte geschickt (dies Mal auf der richtigen Seite) zur Dachtraufe. Schon war sie verschwunden und rief wenige Augenblicke später »Bin so weit!« Sie wartete bis Eomir ihr das Bündel reichte und hätte fast das Gleichgewicht verloren. Aber eben nur fast. Grinsend kletterte sie ganz ins Zimmer zurück und huschte die Treppen hinab. Das Tablett stellte sie auf dem Tisch ab und setzte sich auf das Fell, um ihre Strümpfe und Stiefel anzuziehen. Die Todesessenz vergaß sie dabei. Beim Rumhantieren mit den Stiefeln war diese unter das Fell gerutscht. War etwas erstmal aus den Augen, verschwand es dann recht schnell auch aus dem Sinn.

»Es war schön hier.«, sagte sie zu dem Elfenknaben und ließ den Teil des Satzes, in dem sie die "Ruhestörung" durch Kinder bemängelte weg. Hätte sie unter einem der Betten geschlafen, wie sie schon feststellte, wäre sie nicht so schnell entdeckt worden. »Vielleicht sieht man sich ja schon recht bald wieder.«
Nach oben Nach unten
Eomir
NPC
NPC
avatar

Anzahl der Beiträge : 14
Anmeldedatum : 22.06.10

BeitragThema: Re: Besucherin (oder Kundschafterin?) im alten Jagdhaus   Di 06 Jul 2010, 00:45

Mit einem Satz saß Eomir auf dem Tisch, ließ die Beine baumeln und sah Thala zu. “Es hat Spaß mit dir gemacht.“ Am liebsten hätte er noch gesagt: Schade, dass du gehst. Verkniff es sich aber.
Die Freimaurer waren auch ständig in der ganzen Weltgeschichte unterwegs. Ob sie wohl auch eine war? Neugierig schaute er sie an, fragte aber nicht. Dem Bund gehörte sie nicht an, sonst würde sie das Abzeichen auf ihrem Umhang tragen. Die Frage blieb trotzdem. Wenn sie eine war, würde sie es ihm hoffentlich irgendwann erzählen.

Leicht beneidend beobachtete der Junge, wie Thala in ihre Stiefel schlüpfte, um in die Welt zu ziehen. Wann dürfte er endlich los und mit auf die Reisen?
Seine Welt war derzeit noch auf das Land der Tausend Seen beschränkt. Die Sturmberge waren das Weiteste, wo er sich rumtrieb. Hoch oben von den Gipfeln konnte man meilenweit sehen. Irgendwann würde er alles erforschen. Als Elf hatte er viel mehr Zeit dazu, als die Frau vor ihm. So ein paar hundert Jahre. Was waren also noch 20 Jahre warten?

Zufrieden mit seinem baldigen Vorhaben die Welt zu erforschen grinste Eomir die junge Frau an. “Hoffentlich sieht man sich bald wieder.“
Nach oben Nach unten
Eomir
NPC
NPC
avatar

Anzahl der Beiträge : 14
Anmeldedatum : 22.06.10

BeitragThema: Re: Besucherin (oder Kundschafterin?) im alten Jagdhaus   Do 08 Jul 2010, 00:43

Das Tablett vor sich hertragend folgte der Elfenknabe Thala nach draußen. Es war deutlich leichter geworden. “Bis bald!“ rief er der jungen Frau noch zu, bevor er zusah, dass er unbemerkt nach Hause kam.

Vorsichtig lugte er durch das Gebüsch. Das hatte er befürchtet. Sein kleiner Bruder. Den konnte er jetzt gar nicht gebrauchen. Lautlos schlich er von hinten ins Haus, stelle die Sachen in die Küche und eilte wieder nach draußen.

Fast unvernehmbar rannte er im Schutz der Sträucher los. Nichts wie weg, bevor er noch entdeckt wurde. Auf zu Rina. Segeln.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Besucherin (oder Kundschafterin?) im alten Jagdhaus   

Nach oben Nach unten
 
Besucherin (oder Kundschafterin?) im alten Jagdhaus
Nach oben 
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
 Ähnliche Themen
-
» Sie will zurück zum Ex oder auch nicht?!
» Herz oder Verstand, worauf sollte man hören ?
» warmhalten, interesse oder was geht hier ab?!?
» SMS schreiben ja oder nein???
» Sprachlos oder nicht. Ihr kennt mich trotzdem

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Freimaurer :: Öffentliches :: Duckberg :: Das Dorf-
Gehe zu: